Sprachwurm

VERNISSAGE

24.10.2015 / 16.00 Uhr
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch

"Masken und Gesichter"
Ausstellung

In die Windungen der Sprache
dreht sich erbärmlich ein Wurm!

Er knurrt in allen Attributen
stolpert übers unvermeidliche UND
in die metrik
da er rechnet mit der Anzahl Wörter
im Gefüge der Methapher
konjungiert er so sehr
dass er hinter der Wortfuge
aus dem Wortstamm
in einen Zweifelsfall fällt.
Da gefällt es ihm nicht-
das ist nicht sein Stil,
er ist ein Sprachwurm
und diese Terra incognita
Hauptwort aus fremder Sprache
kann er so nicht fressen-
aus dieser Symbiose wird nix.
Bücher mit deren Wurm wir
nicht gerechnet haben,
gehören neu dekliniert.
Aber hier haben wir es nicht
mit dem Bücherwurm zu tun,
sondern mit dem Sprachwurm.
Und: der sitzt erschrocken im
Sprachlabyrinth –
Klammer auf, Klammer zu
ungeachtet dessen,
dass es verboten war: kopfgestanden!