Malerei

VERNISSAGE

24.10.2015 / 16.00 Uhr
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch

"Masken und Gesichter"
In allen Spielformen und Sparten des Theaters benutzt man Masken. Mit Masken überleben die Träume. Nur Liebe trägt die Maske nicht. Da muss die Maske fallen und für Sekunden kann man den Riss sehen, der durch das ICH geht. Der Maler versucht das festzuhalten. Er nimmt den Pinsel aus seinen Taschen des Glücks und ist fasziniert von den Masken und dann von den Gesichtern, die die Maske abgelegt haben.

zum Kontaktformular

Hier finden Sie eine Auswahl meiner Werke.

Bei Interesse und für weiterführende Informationen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.